Home
 
Home
Aktuell   
 
Zurück zur Liste
18.12.2020
IRREGUTes für jede Jahreszeit: der LEISTUNGSSTARKE!
Irregut P*S
Irregut P*S

Wir züchten schon lange nach Gesamtzuchtwert, doch sind wir doch mal ehrlich, je mehr der Milchpreis unter Druck steht, umso mehr greifen Sie, unsere Landwirte, auf die Milchwert-starken Bullen zurück. Zumeist sucht man nach ZW Milch-kg aus, dabei zahlen die Molkereien doch nach Fett- und Eiweiß-kg. Einer der diesbezüglich seinesgleichen sucht ist IRREGUT und dann ist er sogar noch hornlos!

 

So MW- stark wie Herzschlag

Sein IRREGUTer Milchwert gehört bei Fleckvieh zur absoluten Spitze. Er kann damit sogar mit HERZSCHLAG konkurrieren. Er ist der beste Hornlosbulle seines Geburtsjahrgangs nach Gestamtzuchtwert und mit weitem Abstand der höchste Milchwertbulle des Bullenjahrgangs 2015. IRREGUT ist zudem der beste nachkommengeprüfte Hornlosbulle und im Milchwert lässt er alle weit hinter sich und überragt sogar genomische Hornlosbullen.

 

8,4 Prozent Fett + Eiweiß 

IRREGUT’ s bestechen mit 8.100 kg Milch bei gigantischen 4,6% Fett und 3,8% Eiweiß. Was will man mehr? Ich brauche Kühe die am Roboter problemlos melken, so eine Aussage, die tagtäglich kommt. Viele Betrachter haben Befürchtungen, dass dies bei IRREGUT nicht der Fall sein könnte. Etliche dieser 196 IRREGUT- Töchter verrichten ihren Dienst bereits am Roboter ohne Probleme und ihre Besitzer loben seine Töchter sehr. Nicht nur die Leistungsbereitschaft, sondern vor allem das gut melkbare Euter sind die Gründe dafür.

 

Sind uns unsere Nachbarn voraus?

Im Nachbarland Holland ist IRREGUT ein gefragter Bulle, denn er verbindet Inhaltsstoffstärke mit Funktionalität und noch dazu A2A2. Wir brauchen keine Bullen mit +1000 wenn dann nur 3,70% Fett und 3,20% Eiweiß dabei rumkommen. Die Molkerei zahlt nach Inhaltsstoffmenge. Und mit der Gülleverordnung bei uns ist das auch viel besser, so unser holländischer Vertriebspartner.

 

IRREGUT ist genau so ein Bulle, der diese Vorteile und noch dazu Hornlos bringt.

Da bleibt zum Jahreswechsel nur zu wünschen: Ein irregutes besamen mit viel IRREGUT, damit in ein paar Jahren viele irregute Töchter in ihren Stallungen stehen.

 

Irregut-KLIO mit Züchterfamilie SandlIrregut-NORIIrregute EuterIrregut P*S
AKTUELL
Alma Pp* vom Betrieb Günzinger, St. Georgen b. Obg.
Endlich wieder Schau!
Fleckvieh begeistert in Ried.  >> MEHR...
Hilfinger-Elke holt den Sieg!
SPACE-Show 2021
Hilfinger-Elke holt den Sieg!  >> MEHR...
Fokuhs 2/2021
FOKUHS 2/2021
Das EUROgenetik - Magazin!  >> MEHR...
Sitemap  |  Impressum  |  Login