Home
 
Home
Leitbild   
 
Gemeinsamer Weg zum gemeinsamen Ziel
EUROgenetik bringt Vorteile für jedes Mitglied
Gemeinsam in die Zukunft
Gemeinsam in die Zukunft

Neben dem Besitz und der Verwaltung der eingetragenen Marke EUROgenetik verfolgen alle Partner als bäuerliche Organisationen das gemeinsame Ziel, ihre Mitgliedsbetriebe und Kunden bestmöglich zu unterstützen und konkurrenzfähige Rahmenbedingung im Bereich der Rinderwirtschaft zu schaffen.

 

Ziele von EUROgenetik sind:

 

·        Nutzung von Synergien und Rekrutierung der weltweit besten Fleckvieh-Genetik für die Mitgliedsbetriebe und Kunden

·        Nachhaltige Entwicklung der Rasse Fleckvieh, abgestimmt auf die Anforderungen der Mitgliedsbetriebe und Kunden

·        Beste Dienstleistung zum fairen Preis als Voraussetzung für wirtschaftliche Produktion der Mitglieder und Kunden

 

Um diese Ziele zu erreichen werden in EUROgenetik gemeinsam Bullen geprüft und es wird Fleckviehgenetik gemeinsam genützt und vermarktet. Auch die Erschließung neuer Märkte kann über EUROgenetik effizienter unter Nutzung aller Synergien stattfinden. Weiters wird EUROgenetik Dienstleistungen für die Trägerorganisationen erbringen, um Verwaltung zu minimieren und Service für die Mitglieder zu maximieren. Besonders in den Bereichen IT, Werbung, Fortbildung und Betriebsmittel arbeiten die Partnerorganisationen von EUROgenetik  in Zukunft enger zusammen. Innovationen und neue Technologien zur Weiterentwicklung der Arbeit in Zucht und Besamung können gemeinsam stärker forciert und schneller umgesetzt werden. Zusammengefasst wird ein gemeinsamer Weg zum gemeinsamen Ziel allen Trägerorganisationen und somit allen Mitgliedern von Vorteil sein.

 

Für die Mitglieder und Kunden hat die Zusammenarbeit unter dem Dach der EUROgenetik den Vorteil, dass sie auf ein sehr großes Bullenangebot zu fairen Preisen Zugriff haben. Die aktuelle Ausgabeliste beinhaltet eine  ganze Reihe von Spitzenstieren, darunter finden sich die besten verfügbaren Söhne ihres Vaters in der gesamten Fleckviehzucht.

 

Neben der Qualität der Spitzenbullen ist für Mitglieder vor allem die Breite des Angebots von EUROgenetik interessant. Sowohl bei Vererbungstendenzen als auch bei Linienvielfalt sind die Möglichkeiten der Bullenauswahl konkurrenzlos. Bereits bisher achteten die bäuerlichen Trägerorganisationen stark auf genetische Vielfalt, in Zukunft wird das Bullenangebot von EUROgenetik noch breiter aufgestellt sein.

 

Die Produktionsstandorte von EUROgenetik in Neustadt, Herbertingen, Wölsau und Hohenzell arbeiten seit Einführung der Künstlichen Besamung auf höchstem Niveau und sind bekannt für beste Fruchtbarkeiten und hohe Versorgungsdichte. Die besten Bullen von EUROgenetik leben und produzieren, eine Grundvoraussetzung für Spitzengenetik zum fairen Preis.

 

FleckviehkuhMitglieder EUROgenetikBullenparadeFleckviehstier (LEO)
AKTUELL
Horizont
Neueinsteiger Villeroy und Horizont
Fokuhs 2/2017
FOKUHS 2/2017
Das EUROgenetik - Magazin!  >> MEHR...
Rieder Messe mit EUROgenetik Fleckviehschau
Die internationale Landwirtschaftsmesse in Ried findet heuer von 6. bis 10. September statt. Den Besuchern werden an allen Messetagen hochkarätige Tierschauen geboten. Für die Rinderzüchter hat die Rieder Messe einen sehr hohen Stellenwert.  >> MEHR...
Sitemap  |  Impressum  |  Login