Home
 
Home
Aktuell   
 
Zurück zur Liste
13.08.2020
Natürlich HORNLOS - erstarktes Angebot ist heißbegehrt!
Natürlich hornlose Withof P*S-Töchter
Natürlich hornlose Withof P*S-Töchter

In den letzten Jahren wurde die Zucht auf Hornlosigkeit immer populärer. Es ist davon auszugehen, dass sich dieser Trend aufgrund der steigenden Qualität und dem immer breiter werdenden Angebot fortsetzen wird. Insbesondere die hochkarätigen Hornlosvererber der EUROgenetik erfreuen sich zunehmender Beliebtheit.

 

Die Zucht auf hornlose Rinder ist längst keine Zukunftsmusik mehr. Wirtschaftliche, rechtliche und gesellschaftliche Anforderungen sind, neben dem so oft zitierten „Tierschutz“, jene Faktoren, welche die Bedeutung der Hornloszucht untermauern. In den vergangenen Jahren hat sich das genetische Niveau der für die Besamung eingesetzten Hornlosvererber stetig verbessert. Durch die gezielte Auswahl der besten gehörnten Stiere, sowie dem abwechselnden Einsatz der interessantesten Hornlosgenetik, kann das Hornlosgen in einer nachhaltigen Art und Weise in der mit vielen Vorteilen ausgestatteten Rasse Fleckvieh verankert werden. Fakt ist, dass zum jetzigen Zeitpunkt vor allem auch die mischerbig hornlosen Stiere einen unverzichtbaren und wichtigen Bestandteil darstellen. Es ist unumgänglich, auch diese Stiere zu nutzen! Die EUROgenetik bietet dabei eine größtmögliche Auswahl auf höchstem Niveau.

 

Die besten Nachfahren von Mahango Pp*

Stark geprägt wurde die Zucht auf Hornlosigkeit seit den frühen 2000er Jahren von einigen wenigen Stieren. Vererber wie Ralmesbach PS, Irola PS oder dessen Sohn Incredible PP* sind vielen Fleckviehzüchtern noch bekannt. In jüngster Vergangenheit hat Mahango Pp* einen wesentlichen Beitrag zur Verbreitung des Hornlosgens in der Fleckviehpopulation beigetragen. Der gezielte Einsatz unter Berücksichtigung der Stärken und Schwächen von Mahango Pp* ermöglicht es nun der EUROgenetik, ein höchstinteressantes Angebot der besten Nachfahren dieses Stieres anzubieten. Jungvererber wie MAHARI Pp*, HORAZIO P*S, MCFLY Pp*, VALTRA P*S oder HAMLET Pp* zählen zu den Spitzenstieren der aktuellen Hornloszucht.

 

EUROgenetik investiert in die Vielfalt

Die EUROgenetik ist sich der Verantwortung durchaus bewusst, dass in Zeiten, wo einzelne Vererber in einem gewissen Segment die Zucht prägen, das Angebot an Linienalternativen umso wichtiger ist. Wer sich auf die Suche nach Mahango Pp*-freien Hornlosstieren begibt, wir auch hier beim größten Fleckviehbesamungsverbund der Welt fündig. Neben geprüften Stieren wie IRREGUT P*S und WITHOF P*S erfreuen sich HARAKIRI Pp*, VIKINS Pp* und EVIDENT Pp* zunehmender Beliebtheit. Mit den natürlich reinerbig hornlosen Besamungsstieren MAROKKO PP* und VICTIM PP* wird auch der Wunsch nach sicher hornlosen Kälbern erfüllt. Die genannten EUROgenetik-Stiere dokumentieren stellvertretend für viele weitere Hornlosvererber die Vielfalt unseres Angebots.

 

Die Entscheidung, hornlose Stiere in der eigenen Herde einzusetzen, muss jeder Betrieb für sich fällen. Durch den nachhaltigen Einsatz der interessantesten Hornlosvererber können die Vorteile genutzt werden, ohne verstärkt Kompromisse im Hinblick auf andere Zuchtwertmerkmale hinnehmen zu müssen. Mit der EUROgenetik sind Sie in der Zucht auf Hornlosigkeit einen Schritt voraus.

 

 

Hier gehts zum HORNLOS-Angebot von EUROgenetik!

 

 

Evident Pp*Mahari Pp*IrregutP*SHamlet Pp*
AKTUELL
Titelbild FOKUHS 2/2020
FOKUHS 2/2020
Das EUROgenetik - Magazin!  >> MEHR...
Natürlich hornlose Withof P*S-Töchter
Natürlich HORNLOS
Erstarktes Angebot ist heißbegehrt!  >> MEHR...
Gesextes Sperma
Made in Baden-Württemberg  >> MEHR...
Sitemap  |  Impressum  |  Login