Home
 
Home
Aktuell   
 
Zurück zur Liste
02.04.2021
HUMPERT - eine Ära geht zu Ende.
Humpert-Tochter WALLA
Humpert-Tochter WALLA

Er war der Lieblingsstier im Stall in Neustadt! So schwer, groß und eindrucksvoll, dabei aber so umgänglich und sanftmütig. Beim Stallteam war er daher sehr beliebt und wenn man in den Stall kam, musste man HUMPERT einfach einen Besuch abstatten. Da gab’s Streicheleinheiten von seiner Lieblingsvorführerin Julia, eine Ration Extraheu von Andrea und aufmunternde Worte „Na wie geht’s mein Alter?“ von Dr. Aumann.

 

Mit HUMPERT konnte man alles machen, bis hin zum letztjährigen Weihnachtsvideo mit Katharina. HUMPERT war aber vor allem ein beliebter Besamungsbulle. So gibt es mittlerweile Tausende von Töchtern in Milch. Auch über die Grenzen Bayerns hinaus wurde HUMPERT genutzt, besonders beliebt ist er bis heute in Norddeutschland aufgrund seiner ausgeprägten Doppelnutzung. „Einfach tolle Kälber!“ so hört man es zu den männlichen Kälbern. Seine mittlerweile abgeschriebenen Zuchtwerte waren nicht ausschlaggebend für seine Beliebtheit. Seine Töchter und Kälber machten die beste Werbung für ihn.

 

Bei jeder Bullenvorführung war HUMPERT dabei, denn wenn Besucher diesen Bullen zu Gesicht bekamen erübrigten sich Erklärungen zur Rasse. „Das ist Fleckvieh- Milch und Fleisch auf höchstem Niveau!“ Kein Wunder also, dass HUMPERT bei vielen internationalen Kunden auf der Bestellliste stand und sein Bild mit #biggestbull durch die ganze Welt ging. Bis zuletzt produzierte er fleißig Sperma vor allem auch für China. Fast 12 Jahre alt wurde der von Familie Zimmermann in Micheldorf gezüchtete Bulle, die ihn zum 10. Geburtstag noch einen Besuch in Neustadt abstatteten.

 

Es wird etwas fehlen und HUMPERT zeigt einmal mehr, dass Tierhaltung nicht nur Arbeit und Geld verdienen ist, als Landwirte haben wir besondere Beziehungen zu unseren Tieren, wir haben oft so viel mit Ihnen erlebt, schönes und Herausforderndes und es wird ohne HUMPERT etwas fehlen. Aber wir wissen, im neuen Stall stehen viele andere Bullen die sich neben ihrer tagtäglichen Arbeit auch freuen eine Extraration oder Streicheleinheiten zu bekommen.

AKTUELL
Erstmals am neuen Standort Franz-Ehrsam-Weg
Bullenparade
01. Mai in Neustadt ONLINE  >> MEHR...
Fokuhs Nr. 1/2021
FOKUHS 1/2021
Das EUROgenetik - Magazin!  >> MEHR...
GEWINNSPIEL
10 Jahre EUROgenetik  >> MEHR...
Sitemap  |  Impressum  |  Login