Home
 
Home
Aktuell   
 
Zurück zur Liste
08.02.2013
Fleckvieh auf "Hessens Zukunft 2013", eine beeindruckende Vorstellung!
Fleckvieh auf Hessens Zukunft 2013
Fleckvieh auf Hessens Zukunft 2013

Wie in jedem Jahr am ersten Samstag imFebruar stand im hessischen Alsfeld die jährliche Verbandsschau der ZBH an,„Hessens Zukunft 2013“ brillierte mit großer Vielfalt an Rassen und Spitzenkühen.


Dabei auch 40 vorselektierte Fleckviehkühe,die den hohen Stand der Fleckviehzucht in Hessen demonstrierten.  Mit  6Töchtern von „Sao Paulo“ (Safir x Borneo) wurde eine formatstarke Nachzuchtgezeigt, die alle bereits in der 3. bzw. 2. Laktation standen und ihre Leistungsbereitschaftzeigen konnten. In den jungen Klassen zogen die Töchter von Hupsol und Rau dieAufmerksamkeit auf sich. Nicht ganz unerwartet gewann die ausbalancierte undeuterstarke „Antonia“ (Hupsol x Ralwax) von der Boss, Feick, Euler GbR inLauterbach-Maar die Konkurrenz der jungen Kühe und bestätigte ihren Erfolg vonIlshofen 2012. Reservesieger wurde die enorm lange und typvolle Tebbi (Rau xRomel) vom Betrieb Handke GbR in Wächtersbach . Eutersiegerin jung wurde „Pußta“  (Sao Paulo x Weinold) von H. Tobelander inKirchhain.


Die alten Klassen gewann eine Kuh in der 4. Laktation aus demsüdlichen Hessen, „Paola“ (Remark x Rex) vom Betrieb Hillerich in Reinheimzeigte sich deutlich im Doppelnutzungstyp mit drüsigen und festem Euter. Somusste die  bekannte underfolgsverwöhnte  Dauerleistungskuh “Fererro“ (Regio x Electro) mit dem Reservesieg vorlieb nehmen, sicher auch eingroßer Erfolg für die Kuh mit nun schon 8 Kälbern vom Betrieb Hofmann inGersfeld .


Heiko Grob, ZBH


Zucht und Besamung HessenAuswahl Jungkuh - SiegAlte KuhklasseSiegerkuh ALT: Remark - Paola
AKTUELL
Bullenparade 2019
"So schön war´s!"  >> MEHR...
FOKUHS 1/2019
Das EUROgenetik - Magazin!  >> MEHR...
Weltmacht
Weltmacht
Weidenberg X Manuap  >> MEHR...
Sitemap  |  Impressum  |  Login