Home
 
Home
Aktuell   
 
Zurück zur Liste
04.08.2022
EUROgenetik sichert sich den besten Fleckviehbullen!
HEISS mit Zuechterfamilie Buerger und Andrea Hefner
HEISS mit Zuechterfamilie Buerger und Andrea Hefner

Der 4. August ist ein Tag für die Geschichtsbücher, an diesem heissesten Tag des Jahres, hat es gerade 37,5 Grad in Neustadt und in Ansbach kam der heisseste Bulle der Rasse Fleckvieh zur Versteigerung. Somit gab es für diesen Ausnahmebullen nur einen Namen: HEISS

 

Und einfach HEISS ist auch sein komplettes Vererbungsbild. Mit GZW 152 ist der aktuell beste Vertreter der Multifunktionsrasse Fleckvieh. Ob Milch, Fleisch oder Fitnessmerkmale, allesamt im gewünschten bzw. hochpositiven Bereich. Hinzu kommt eine herausragende Exterieurvererbung mit optimalem Rahmen, sehr guten Fundamenten und beeindruckenden Euterwert von 128.

 

Der aus der bekannten R- Linie der Familie Bürger, die durch viele Schausiegerinnen bereits auf sich aufmerksam machen konnte, gezogene HEISS besticht auch selbst mit seinem fehlerlosen Exterieur. Mit über 625 kg bringt er es auf 1500 g tägliche Zunahmen und steht dabei auf sehr klaren guten Fundamenten. Für genau 150.000 € sicherte sich die EUROgenetik diesen heissen Bullen, der damit zu den teuersten Fleckviehbullen aller Zeiten gehört.

 

HEISS (Hashtag x Dell) wird nach den notwendigen Untersuchungen voraussichtlich September bis Oktober mit der Spermaproduktion beginnen und wir hoffen, dass auch sein Sperma seiner Ausnahmevererbung entspricht.

heiss_hashtayxdell_mitgzw152 
AKTUELL
HEISS mit Zuechterfamilie Buerger und Andrea Hefner
HEISS
Bester Fleckviehbulle nun bei EUROgenetik  >> MEHR...
Gruppenbild mit Wille-Hillary am Betrieb der Familie Keller
Mitgliederversammlung
EUROgenetik traf sich in Baden-Württemberg  >> MEHR...
Iq P*S im Freiring der neuen Station am Franz-Ehrsam-Weg
Eröffnung in Neustadt
Bullenparade am neuen Standort mit 5.000 Besuchern  >> MEHR...
Sitemap  |  Impressum  |  Login