Home
 
Home
Fleckvieh - EUROgesext   
Druckansicht
 
< HAMAMELIS
 
VOLLKOMMEN PP* >
 
Zurück zur Liste
HERZOG AT 853.129.222 | 10/606119
geb.: 03.08.2014
Züchter: Fam. Eibelhuber, Taufkirchen/Trattnach BK: A2A2
HUTERA DE 09 41688886
HUTMANN
HUTNER
WANDERA
MADERA
WALONA
EDINA AT 063.023.722
4/4 10.644 4,48 3,86 888
HL: 4. 12.198 4,33 3,62 970
85 - 85 - 87 - 84 M:1-2.62
WILLE
WINNIPEG
EMPIRE
NARR
EMIRA
pfeil_besamungssstation Milchleistung, Fleischwert, MBK
GZW 123 (89)MW 123 (96)FW 124 (99)FIT 93 (84)
EXTERIEUR
Merkmale ZW
7688100112124136
Rahmen  115
      
Bemuskelung  99
      
Fundament  104
      
Euter  99
      
Hutera-Sohn aus super Kuhfamilie!
Herzog ist ein interessanter Hutera-Sohn und stammt aus der bekannten und langlebigen E-Linie vom Betrieb Eibelhuber in Taufkirchen an der Trattnach. Mutter und Großmutter erfreuen sich bester Gesundheit und überzeugen durch eine hervorragende Leistungsbereitschaft. Der sehr gut bemuskelte und rahmige Stier bringt leistungsstarke Töchter bei positiven Eiweißprozenten. Eine große Stärke von Herzog ist die ausgezeichnete Fleischleistungsvererbung. Die hohen Zuchtwerte für Nettozunahme, Ausschlachtung und Handelsklasse versprechen gut mastfähige Nachkommen. Seine Töchter weisen eine erstklassige Melkbarkeit auf!
ZUCHTWERTSCHÄTZUNG 13.08.2019
GZW 123 (89)
MILCH 349 Töchter
MW  123 (96)
  Milch Fett-% Fett-kg Eiweiß-% Eiweiß-kg HD-Ø 
100 Tage: 125 2.898 4,12 119 3,29 95 8759 
1.Laktation:       
2.Laktation:        
ZW:  +909 -0,14 +26 +0,09 +40   
FLEISCH
FW  124 (99)
Nettozunahme 122 (99) Ausschlachtung 116 (99) Handelsklasse 118 (99)
FITNESS
ÖZW  112 (92)  
FIT  93 (84)
Nutzungsdauer 95 (77) Fruchtbarkeitswert 103 (69) Befruchtung -1% Melkbarkeit 105 (97)
Vitalitätswert 90 (98) Kalbeverlauf pat. 97 (99) Kalbeverlauf mat. 105 (93)
Eutergesundheitswert 89 (92) Zellzahl 87 (93) Persistenz 94 (96) Leistungssteigerung 91 (95)
Mastitis 100 (39) Milchfieber 120 (75) Frühe Fruchtbarkeitsstörung 104 (65) Zysten 102 (44)
EXTERIEUR-ZUCHTWERTE aAa: 345261 196 Töchter
Merkmale ZW Extrem
7688100112124136
Extrem
Rahmen  115 
      
 
Bemuskelung  99 
      
 
Fundament  104 
      
 
Euter  99 
      
 
Kreuzhöhe  119  klein
      
groß 
Körperlänge  117  kurz
      
lang 
Hüftbreite  103  schmal
      
breit 
Rumpftiefe  101  seicht
      
tief 
Beckenneigung  122  eben
      
abfallend 
Sprg.winkel  109  steil
      
säbelbeinig 
Sprg.auspräg.  110  voll
      
trocken 
Fessel  99  durchtrittig
      
steil 
Trachten  111  niedrig
      
hoch 
Voreuterlänge  98  kurz
      
lang 
Sch.euterlänge  96  kurz
      
lang 
Voreuteraufhäng.  92  locker
      
fest 
Zentralband  101  nicht ausg.
      
stark ausg. 
Euterboden  98  tief
      
hoch 
Strichlänge  89  kurz
      
lang 
Strichdicke  94  dünn
      
dick 
Strichplatz. vo.  103  außen
      
innen 
Strichplatz. hi.  97  außen
      
innen 
Strichstell. hi.  107  nach außen
      
nach innen 
Euterreinheit  104  Nebenstr.
      
reine Euter 

Optimum
Mängel:    häufiger: Ödemeuter
NACHZUCHT
Herzog - Luise (Zü: Fam. Lechner, Andorf)Herzog - Luise (Zü: Fam. Lechner, Andorf)
MUTTER: EDINA - AT 063.023.722
Mutter Edina (i. d. 1. Laktation)Mutter Edina (i. d. 1. Laktation)
 
Druckansicht
 
< HAMAMELIS
 
VOLLKOMMEN PP* >
 
Zurück zur Liste
Sitemap  |  Impressum  |  Login